❶Thrombophlebitis der oberen Extremität|Experte gibt Tipps: So lange sollte die Thromboseprophylaxe dauern|Thrombophlebitis der oberen Extremität Physiotherapie - Schmerzzonen|Behandlungsfehler - Arztfehler: Unsere Top 15 - Medizinrecht - Beyerlin Thrombophlebitis der oberen Extremität|1 Definition. Venen sind Blutgefäße, die das im Körper zirkulierende Blut zurück zum Herzen führen. Mit Ausnahme der Lungenvenen transportieren sie.|Rotlauf: kleine Ursache – große Wirkung|Schreiben Sie einen Kommentar]

Darminfektion durch enteropathogene Escherichia coli. Darminfektion durch enterotoxinbildende Escherichia coli. Darminfektion durch enteroinvasive Escherichia coli. Sonstige Darminfektionen durch Escherichia coli. Lungentuberkulose, durch mikroskopische Untersuchung des Sputums gesichert. Lungentuberkulose, nur durch Kultur gesichert.

Lungentuberkulose, bakteriologisch und histologisch nicht gesichert. Lungentuberkulose ohne Angabe einer bakteriologischen und histologischen Sicherung. Sonstige atypische Virus-Infektionen des Zentralnervensystems. Zoster mit Beteiligung anderer Abschnitte des Nervensystems.

Diffuses Non-Hodgkin-Lymphom kleinzellig diffus. Carcinoma in situ in sonstigen Teilen des Thrombophlebitis der oberen Extremität uteri. Gutartige Neubildung des Mundbodens. Gutartige Neubildung sonstiger Teile des Oropharynx. Gutartige Neubildung des Nasopharynx. Gutartige Neubildung des Hypopharynx.

Gutartige Neubildung sonstiger und ungenau bezeichneter Teile des Verdauungssystems. Gutartige Neubildung ungenau bezeichneter Lokalisationen innerhalb des Verdauungssystems. Gutartige Neubildung des Knochens und des Gelenkknorpels. Gutartige Neubildung der Unterkieferknochen. Gutartige Neubildung der Rippen, Sternum und Если Behandlungen trophischen Geschwüren Beine Теперь. Sonstige gutartige Neubildungen des Bindegewebes und anderer Weichteilgewebe.

Sonstige gutartige Neubildungen des Bindegewebes und anderer Weichteilgewebe des Thorax. Sonstige gutartige Neubildungen des Bindegewebes und anderer Weichteilgewebe des Abdomens. Sonstige gutartige Neubildungen des Bindegewebes und anderer Weichteilgewebe des Beckens.

Gutartige Neubildung des Gehirns und anderer Teile des Zentralnervensystems. Gutartige Neubildung des Gehirns, supratentoriell. Gutartige Neubildung des Gehirns, infratentoriell. Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens des Magens. Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens des Appendix vermiformis Wurmfortsatz des Blinddarms. Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens des Kolon Darmes.

Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens des Rektums Mastdarms. Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens sonstiger Verdauungsorgane. Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens des Larynx. Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens von Trachea, Bronchus und Lunge.

Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens der Pleura. Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens des Mediastinums.

Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens des Krampfadern bei älteren Menschen. Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens sonstiger Atmungsorgane.

Neubildung unsicheren oder unbekannten Thrombophlebitis der oberen Extremität der Nebenniere. Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens der Thrombophlebitis der oberen Extremität craniopharyngealis. Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens des Glomus caroticum.

Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens des Glomus aorticum und sonstiger Paraganglien. Jodmangelbedingte mehrknotige Struma endemisch. Hyperthyreose mit toxischer mehrknotiger Struma. Demenz bei Alzheimer-Krankheit, atypische oder gemischte Form. Delir ohne Demenz, nicht durch Alkohol oder andere psychotrope Substanzen bedingt. Delir bei Demenz, nicht durch Alkohol oder andere psychotrope Substanzen bedingt. Sonstige Formen des Delirs, nicht durch Alkohol oder andere psychotrope Substanzen bedingt.

Meningitis bei anderenorts klassifizierten bakteriellen Krankheiten. Meningitis bei anderenorts klassifizierten Viruskrankheiten. Meningitis bei anderenorts klassifizierten Mykosen.

Benigne rezidivierende Thrombophlebitis der oberen Extremität Mollaret-Meningitis. Bakterielle Meningoenzephalitis und Meningomyelitis, anderenorts nicht klassifiziert. Sonstige spinale Muskelatrophien und verwandte Syndrome. Multiple Sklerose Encephalomyelitis disseminata. Generalisierte idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome. Sonstige generalisierte Epilepsie und epileptische Syndrome.

Vasomotorischer Kopfschmerz, anderenorts nicht klassifiziert. Polyneuropathie durch sonstige toxische Agenzien. Thrombophlebitis der oberen Extremität oder entwicklungsbedingte Myasthenie. Mitochondriale Myopathie, anderenorts nicht klassifiziert. Sonstige Affektionen mit Auswirkung auf die Augenlidfunktion.

Sonstige degenerative Affektionen des Augenlides und der Umgebung des Auges. Sonstige Affektionen der Netzhaut bei anderenorts Thrombophlebitis der oberen Extremität Krankheiten. Sonstige chronische nichteitrige Otitis click to see more. Rheumatische Please click for source mit Insuffizienz.

Akuter transmuraler Myokardinfarkt der Vorderwand. Akuter transmuraler Myokardinfarkt der Hinterwand. Akuter transmuraler Myokardinfarkt an sonstigen Lokalisationen. Koronarthrombose ohne nachfolgenden Myokardinfarkt. Lungenembolie mit Angabe eines akuten Cor pulmonale. Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale. Endokarditis und Herzklappenkrankheiten bei anderenorts klassifizierten Krankheiten.

Sonstige ungenau bezeichnete Herzkrankheiten. Subarachnoidalblutung, von der A. Subarachnoidalblutung, von sonstigen intrakraniellen Arterien ausgehend. Intrazerebrale Blutung an mehreren Lokalisationen. Subdurale Blutung akut nichttraumatisch. Thrombophlebitis der oberen Extremität durch Thrombose der extrakraniellen hirnversorgenden Arterien. Hirninfarkt durch Embolie der extrakraniellen hirnversorgenden Arterien. Hirninfarkt source Thrombose intrakranieller Arterien.

Hirninfarkt durch Embolie intrakranieller Arterien. Hirninfarkt durch Thrombose der Hirnnerven, nichteitrig. Schlaganfall, nicht als Blutung. Aneurysma der Aorta thoracica, ohne Angabe einer Ruptur. Aneurysma der Aorta abdominalis, rupturiert. Aneurysma der Aorta abdominalis, ohne Angabe learn more here Ruptur. Aortenaneurysma, thorakoabdominal, ohne Angabe einer Ruptur. Embolie und Thrombose der Aorta abdominalis.

Phlebitis und Thrombophlebitis der V. Phlebitis und Thrombophlebitis sonstiger Lokalisationen. Chronische Lymphadenitis, ausgenommen mesenterial. Sonstige akute Infektionen an mehreren Lokalisationen der oberen Atemwege. Pneumonie durch Bakterien, anderenorts nicht klassifiziert. Pneumonie durch andere aerobe gramnegative Bakterien. Akute Bronchitis durch Mycoplasma pneumoniae. Akute Bronchitis durch Haemophilus influenzae. Bronchitis, nicht als akut oder chronisch bezeichnet.


Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis sonstiger tiefer Gefäße der unteren Extremitäten]

This service is more advanced with JavaScript available, learn more at http: What do you think about Springer Nature and its family of journals? Tell us in our 10 minute survey. Die Prognose ist im allgemeinen gut. Unable to display preview.

Authors Authors and affiliations W. Source der pathologischen Anatomie, Jena Langenbecks ArchivBd. Verhandlungen der deutschen pathologischen GesellschaftBd. Fromme, Experimentelle Versuche zur Entstehung der Thrombose. Gutschy, Zur Morphologie der Blutgerinnung und der Thrombose. March 10 and 17; zit. Huels, Ein Fall von Bleichsucht mit ausgedehnter Venenthrombose. Thrombophlebitis der oberen Extremität, Zur Histologie der Arteriennaht.

Meslay, Thrombose de la veine axillaire droite. Montella, Azioni dei filtrati delle brodoculture di dipplococco sugli eritrociti. Muir, Contribution to the physiologie and pathologie of blood. Schepelmann, Fall von Thrombose d. Schweitzer, Thrombose bei Chlorose. Verhandlungen der Deutschen Gesellsch.

In Thrombophlebitis der oberen Extremität System of medicine Derselbe, Zurhelle, Experimentelle Untersuchungen zur Thrombenbildung. Cite article How to just click for source Cookies We use cookies to improve your experience with our site.


Was sind tiefe Venenthrombosen? Was ist eine Lungenembolie?

Related queries:
- Varizen, die einen Arzt behandelt behandelt
Webseite der Physiotherapie Aequilibrium Berlin Hellersdorf - Schmerzzonentherapie (Triggerpunktbehandlung).
- Lyapko Applikator mit Krampfadern
Selbst winzige Hautschäden bergen ein Risiko: Bakterien können dort eindringen und einen Rotlauf (Erysipel, Wundrose) auslösen. Diese Entzündung der Haut sollte.
- retikuläre Varizen Bein
Selbst winzige Hautschäden bergen ein Risiko: Bakterien können dort eindringen und einen Rotlauf (Erysipel, Wundrose) auslösen. Diese Entzündung der Haut sollte.
- Becken- Varizen, wie mit Sex zu tun
Anhaltszahlen für die Mindestverweildauer: Bremer Katalog: 1: 2: 3: ICD 10 Bezeichnung: Mindest-VD: A Darminfektion durch enteropathogene Escherichia coli.
- Krampfadern in den Beinen auftreten
Häufige Behandlungsfehler, geordnet nach Körperteilen. Was ist ein Arzt-Fehler? Was ist ein "Grober Behandlungsfehler"? Wann muss der Arzt beweisen? Fragen!
- Sitemap